Handwerkermarkt abgesagt

30 Jahre ! Zimmerei und Dachdeckerbetrieb Horst Brodbeck
 
Zimmerei Brodbeck
 
Zimmermännern über die Schulter schauen

Zimmermännern bei der Arbeit zuzusehen ist schon interessant, wenn sie ganz alltäglichen Arbeiten nachgehen. Wenn die geschickten Handwerker der Nufringer Zimmerei Brodbeck am Sonntag beim Handwerkermarkt in aller Öffentlichkeit eine Kostprobe ihres Könnens geben, ist die Sache noch viel spannender, denn wie in jedem Jahr haben sie sich auch diesmal wieder etwas Besonderes ausgedacht. So kann das interessierte Publikum auf dem Marktplatz mitverfolgen, wie die Zimmerer eine Da Vinci Brücke zusammensetzen. Diese selbsttragende Bogenkonstruktion, bei der die Bauteile sich durch geschickte Verschränkung gegenseitig stützen, benötigt keinerlei Fixiermittel wie Dübel, Schrauben, Nägel oder Seile, dafür aber umso mehr Geschick. Auch werden ein französisches Druckblatt und andere Holz-Verbindungen erstellt, von „A“ wie abgesteckter Zapfen bis „Z“ wie Zugblatt. Und es wird gezeigt, wie man Dachziegel von Hand geschrotet. Dazu berichten die gestandenen Handwerker über alte Bräuche und Traditionen. Wie schon in den Vorjahren wird Michael Rott die Moderation übernehmen.

Die Präsentation stellt zudem nicht nur eine hervorragende Gelegenheit dar, den Zimmerern bei der Arbeit über die Schulter zu schauen und sich den einen oder anderen Kniff abzugucken oder Handgriff zeigen zu lassen. Es ist auch eine gute Möglichkeit, Wissenswertes zum Themenkreis Massivholzhaus, Dachsanierung, Dachumbauten und Dachfenster zu erfahren oder Fragen zu geplanten Projekten und eigenen Vorhaben zu stellen. Über das komplette Leistungsangebot der Zimmerei Brodbeck können sich Interessenten am Stand oder auf den Homepages des Unternehmens informieren. Auch Karin Greiner-Brodbecks „SCHLAFWELT“ ist dort vertreten und kann Besuchern viel Interessantes über die Voraussetzungen für guten Schlaf und verschiedene Schlafsysteme erzählen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf dem Handwerkermarkt Herrenberg